Der Tabellenführer behielt die Oberhand

Die Zuschauer sahen gegen den Tabellenführer ab der ersten Minute ein heiß umkämpftes Match, welches in der Anfangsphase spielerische Elemente vermissen ließ.

Der SVB drückte die Gäste tief in die eigene Hälfte und versuchte mit Pressing zu Torchancen zu kommen. Holzhausen ließ sich jedoch nicht unter Druck setzen und kam zu der ein oder anderen Torchance.

Die Heimelf von Tobias Ruf und Manuel Greve hatte in der ersten Hälfte mehr Spielanteile, kam aber aufgrund der starken Defensive der Gäste zu wenigen Torchancen. Nach einem Freistoß, der mit einem unglücklichen Eigentor endete, gingen die Gäste in der 30. Spielminute in Führung.

Durch eine Nachlässigkeit der Gästeabwehr konnte T. Ruf mit dem Halbzeitpfiff ausgleichen.

Biederbach startete nach der Pause druckvoll, Holzhausen ließ sich davon jedoch nur wenig beeindrucken und hielt dagegen. Die Heimelf dezimierte sich nach mehreren Fouls in der 63. Minute mit einer gelbroten Karte für Greve selbst.

Nun übernahm Holzhausen zusehends die Kontrolle und hatte mehrere gute Chancen zur Führung. Es dauerte jedoch bis zur 80. Spielminute. Der Gästestürmer wurde durch einen Pass in den Lauf gut in Szene gesetzt und konnte alleine auf SVB Keeper Schätzle zu laufen und versenken. Der heiß umjubelte 1:2 Führungstreffer war zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient. Am Ende beendeten auch die Gäste die Partie nach Gelb-Rot zu zehnt, durften aber die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.


Die Zweite Mannschaft konnte einen 4:2 Sieg erringen.

Nächste Termine

22. 10. 2017, 13:00 Uhr
SpVgg. Gundelfingen/Wildtal 2 - SVB 1
22. 10. 2017, 15:00 Uhr
SpVgg. Gundelfingen/Wildtal 3 - SVB 2
29. 10. 2017, 12:45 Uhr
SVB 2 - FC Waldkirch 3
29. 10. 2017, 15:00 Uhr
SVB 1 - FC Waldkirch 2
05. 11. 2017, 12:30 Uhr
SV St. Peter 2 - SVB 2
05. 11. 2017, 14:30 Uhr
SV St. Peter 1 - SVB 1
12. 11. 2017, 12:30 Uhr
SC Reute 2 - SVB 2
12. 11. 2017, 14:30 Uhr
SC Reute 1 - SVB 1

Hauptsponsor

Einwurf!

Öffnungszeiten Clubheim

Dienstag
zur Champions-League auf sky
Donnerstag
ab 19 Uhr
Freitag
ab 18 Uhr
Samstag
zur Bundesliga auf sky
Sonntag
zu den Heimspielen

1. & 2. Mannschaft

... lade Modul ...

Kontakt

Zum Seitenanfang