facebook_page_plugin

SVB – DJK Heuweiler 1:11

Völlig gebrauchter Tag für Schwarz. 20 Minuten gut mitgehalten und dann leider gut mitgeholfen. Unerklärlich und doch absehbar, sodass keine weiteren Worte nötig sind als: Inakzeptabel.

Fazit: Gegen einen Meisterfavoriten in allen Belangen unterlegen. Vielleicht der große Knall zur rechten Zeit?

Aufstellung: Bergmann -R. Dufner (S. Burger) , Kaltenbach (Dischinger) , Singler©, Krause, Faude(P. Hin) , - Ringwald, D. Hin (Nopper) , Weis, P. Hin, P. Ruf

Tor: Ruf

 

VfR Vörstetten – SVB 0:1

Wiedergutmachung war angesagt gegen einen eher ungünstigen Gegner. Anfangs noch verunsichert kam der SVB besser ins Spiel und hatte gute Chancen jedoch keine ganz 100 prozentigen. Vörstetten in Durchgang eins jedoch ungefährlich.

Kurz vor der Pause Felix Faude mit der Erlösung. Vom 16 er Eck traf er kurz vor der Pause sehenswert ins lange Eck. In Durchgang zwei gleiches Spiel, Biederbach die besseren Chancen, verpasste aber den Deckel drauf zu machen. Vörstetten versuchte es aber war nicht zwingend genug nochmal gefährlich zu werden.

 Fazit: Arbeitssieg.

Aufstellung: Bergmann, - R. Dufner, Singler©, Krause, J. Dufner, - Dischinger (Ringwald), Faude (Kaltenbach), Reichert, Weis (Wernet), F. Hin, D. Hin(Ruf)

Tor: Faude

 

SVB – VfR Umkirch 3:1

Wiedergutmachung Teil 2. Gegen eigentlich spielstarke Umkircher fand wieder der SVB spielerisch besser in die Partie. Früh hatte man gute Chancen die man aber erst nach 14 Minuten in zählbares ummüntzen konnte. Tobi Wernet schloss eiskalt vor dem Umkircher Schlussmann ab. Nach 20 Minuten 2:0. Marcel Single drückte den Ball, nach Freistoß Felix Faude noch über die Linie. Umkirch durchaus immer wieder gefährlich hatte aber den Torschützen nicht in ihren Reihen. Ein in dem Fall sehenswertes Eigentor von CR7 brachte die Gäste wieder ran. In Halbzeit 2 hatte Umkirch mehr Ball, leider nahm auch ihr Frust deutlich zu. Mehr Beleidigungen gibt es wohl nur in einem amerikanischen Rapsong. Genau in eine letzte Druckphase der Umkircher traf Patrick Hin zum 3:1 Endstand. 

Fazit: Eigentlich richtig gute Kicker aus Umkirch, sie benehmen sich unterm Strich einfach nur daneben. Trotzdem, verdienter Arbeitssieg.

Aufstellung: Bergmann, - J. Dufner, Singler©, Faude, Reichert, Ringwald (P. Hin), F. Hin, Wernet (Burger) , D. Hin (Dischinger) , Weis, Ruf (Kaltenbach)

Tore: Wernet, Singler, P. Hin

 

FC Waldkirch II – SVB 1:2

Endlich mal erträglichere Temperaturen. Auf dem Waldkircher Kunstrasen erwartete den SVB den tabellen zweiten der Verbandsliga Reserve. Die Kandelstädter kamen dieses Mal besser in die Partie und hatte gute Chancen, Schwarz versuchte aber immer wieder Nadelstiche zu setzen. Brandgefährlich wurde es aber immer wieder bei Standarts oder Einwürfen der Waldkircher. Kurz vor der Pause dann ein Schock für den SVB. Flügelflitzer Jeremias Weiß brach sich in einem Luftzweikampf mit dem gegnerischen Torwart mehrere Knochen im Gesicht. Dem Torwart kann keine große Schuld zugesprochen werden, dennoch war es ein klares Foul und eigentlich Elfmeter. Leider sah dies der Unparteiische anders. Gute Besserung an „Jere“.

Halbzeit zwei war ausgeglichener und der SVB erzielte die Führung durch Torjäger Patrick Ruf. Wenig später dann doch ein Elfer für Biederbach. Rausgeholt durch Jannik Dufner, verwandelt durch Patrick Hin. Nun rannte der FCW immer wieder wütend an, aber Schwarz verteidigte an diesem Tag entschlossen und sehr gut und es konnte nur noch der Anschluss erzielt werden. Kurz vor Schlusspfiff rettete Dominik Bergmann mit einer überragenden Parade seiner Mannschaft die 3 Punkte!

Fazit: Zwischen verdient und glücklich einzuordnen, unterm Strich auch ein Arbeitssieg. Was auch sonst!

Aufstellung: Bergmann, - J. Dufner, Ringwald, Faude, Dischinger (F. Hin) , Burger, P. Hin©, Schmieder, Weis (D. Hin) Wernet, Ruf (Nopper)

Tore: Ruf, P. Hin

1. & 2. Mannschaft

... lade Modul ...
SV Biederbach auf FuPa

Nächste Termine

10. 12. 2022
Jugend-Hallenturnier
11. 12. 2022
Jugend-Hallenturnier

Sponsoren

Amazon Smile

Einwurf!

Kunstrasen

Das folgende Video zeigt die komplette Verwandlung unseres alten Hartplatzes in einen Kunstrasen.
Viel Spaß beim Ansehen!

Covid-19 Hygienekonzept

Um unter Corona-Bedingungen den Trainings- und Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können hat der SV Biederbach ein Hygienekonzept erarbeitet, welches wir hiermit unseren Gastmannschaften zum Download zur Verfügung stellen.

=> Covid-19 Hygienekonzept 

Öffnungszeiten Clubheim

Dienstag, Donnerstag, Freitag
ab 17 Uhr
Samstag
ab 15 Uhr
Sonntag
bei Heimspielen ab 12:30

LED-Flutlichtanlage

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kontakt

Facebook

Instagram

Zum Seitenanfang