facebook_page_plugin

VfR Merzhausen C2 – SG Oberes Elztal C3 3:5
Einen verdienten Auswärtssieg konnte die C3 am Samstag in Merzhausen landen. Die Partie fing sehr unglücklich an, so dass die Elztäler bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Rückstand gerieten. Die Jungs von Michael Haberstroh blieben cool und konnten noch in der ersten Halbzeit das Spiel durch Finn Schweizer und Mika Rißler zu einer 1:2 Führung drehen. 

Zwar wurde der Vorsprung durch einen erzielten Strafstoß von Jonas Schmidtchen ausgebaut, doch nach einem Doppelschlag der Hexentäler und dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 3:3 stand das Spiel auf der Kippe. Kurz vor dem Schlusspfiff war es wieder ein Doppelschlag von Mika Rißler und Finn Schweizer, der die verdienten drei Punkte ins Elztal brachten.

Spektakel im Spitzenspiel der C2 - SG Oberes Elztal C2 – SG Heuweiler C1 4:2
Im Heimspiel am 9. Spieltag trat die SG Oberes Elztal C2 gegen den bislang Zweitplazierten SG Heuweiler C1 an. Unter der Schiedsrichterleitung von Konrad Schultis nahm das Spiel schon sehr früh Fahrt auf. Die Gäste gingen bereits in der 3. Minute in Führung und erhöhten in der 11. Minute per Elfmeter sogar auf 0:2. Die SG Oberes Elztal C2 um Trainer Lothar Becherer verbesserte sich nach dem frühen Schock, konnte aber den Anschlusstreffer vor dem Halbzeitpfiff nicht mehr erzielen. Nach der Pause erhöhte die Heimmannschaft aber ständig den Druck und belohnte sich in der 38. Minute mit dem Anschlusstreffer durch Elias Weber. Durch das weitere Anrennen gelang Samuel Becherer in der 47. Minute mit einer herausragenden Einzelleistung den Ausgleichstreffer. Doch damit nicht genug, man wollte unbedingt den Sieg. Der verdiente und viel umjubelte Führungstreffer gelang schließlich Luis Schonhard in der 53. Minute. Den Deckel drauf machte dann Elias Weber mit seinem zweiten Tor in der 64. Minute per Strafstoss. Somit endete ein sehr intensives Spitzenspiel mit 4:2 was weiterhin die Tabellenführung zur Folge hat.

JFV Freiburg-Ost C1 – SG Oberes Elztal C1 0:4
Nach 9 Spielen bleibt die C1 weiter ungeschlagen, meisterst die Aufgabe in Ebent bravourös und bleibt damit souveräner Erster. Mit dem 1. Tor in der 22 Minute nahm Samuel Ruf die erste Spannung von seinem Team und so konnte die Mannschaft um Trainer Kevin Maier eigentlich befreit aufspielen. Es gelang aber in der 1. Halbzeit noch nicht so richtig. Ein verschossener Elfer war sicherlich nicht hilfreich um befreit aufspielen zu können. Erst mit den zwei Treffern von Julian Becherer in der 2. Halbzeit stellte sich eine Erleichterung bei den Elztälern ein. Das vierte Tor in der 68. Minute von Lincoln Muriithi markierte den letztendlich hochverdienten Auswärtssieg.

Weitere Ergebnisse:

SG St. Peter-Ost B1 – SG Oberes Elztal B2 8:0

SG Oberes Elztal B1 – SG Kiechlingsbergen B1 2:2

JFV Untere Elz A2 – SG Oberes Elztal A2 2:1

1. & 2. Mannschaft

... lade Modul ...
SV Biederbach auf FuPa

Nächste Termine

Keine Termine

Sponsoren

Amazon Smile

Einwurf!

Kunstrasen

Das folgende Video zeigt die komplette Verwandlung unseres alten Hartplatzes in einen Kunstrasen.
Viel Spaß beim Ansehen!

Covid-19 Hygienekonzept

Um unter Corona-Bedingungen den Trainings- und Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können hat der SV Biederbach ein Hygienekonzept erarbeitet, welches wir hiermit unseren Gastmannschaften zum Download zur Verfügung stellen.

=> Covid-19 Hygienekonzept 

Öffnungszeiten Clubheim

Dienstag, Donnerstag, Freitag
ab 17 Uhr
Samstag
ab 15 Uhr
Sonntag
bei Heimspielen ab 12:30

LED-Flutlichtanlage

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kontakt

Facebook

Instagram

Zum Seitenanfang